Herzlich willkommen!

Unsere Männer 50 Mannschaft hat nach dem 4:2-Sieg über den TC Lühe allerbeste Chancen, den Gruppensieg einzufahren. Aus der ordentlichen Gesamtleistung ragte Stefan Hanno als „Unterschiedsspieler“ heraus. Stefan gewann Einzel- und Doppelmatches.

Leider steht es um unsere Landesligamannschaft Männer 55 nach der 2:4-Niederlage gegen Cuxhaven nicht sonderlich gut. Der Abstieg droht. Stefan Poppe-Buck und Wilfried Tamke konnten ihre Einzel gewinnen.

Erster Sieg mit 4:2 gegen Ashausen für unsere neue Ü 65er Mannschaft

Neues Outfit für die Ü 50 und Ü 65  
Unsere Männer 50 und die neugegründete Männer 65 Mannschaft freuen sich sehr über eine neue Ausrüstung.
Herr Rainer Bartlau von der Gerlach Immobiliengruppe aus Hamburg hat kürzlich bei einer kleinen Feierstunde das Outfit, bestehend aus einem Spielshirt und einer Fleecejacke, übergeben. Wir Spieler sind hoch erfreut und werden versuchen, viele gute Spiele darin zu absolvieren.
Organisator dieser Aktion war Rainer Schnackenberg.
Mit Stefan Hanno hat ein guter Spieler unseres Vereins bei den Landesmeisterschaften in Stade teilgenommen.
Im Feld der Männer 50 bekam es Stefan in der ersten Runde mit Nils Gimsa, einem Regionalligaspieler aus Ottersberg zu tun.
Stefan schied leider mit 1:6, 1:6 aus. „Hier konnte ich heute nur dazu lernen“, sagte er.
Unsere neu gegründete Ü65-Mannschaft empfing in dieser Saison erstmalig eine Gastspielmannschaft auf unserer Anlage. Nach dem Spiel wurde das Ergebnis in geselliger Runde noch einmal ausdiskutiert.
Die Saison 2022 ist gestartet!!
Unter der Aufsicht unseres neuen Sportwartes David wurde am Samstag, den 23.4. die neue Tennissaison mit einem Eröffnungsturnier eingeläutet. Bei strahlendem Sonnenschein und mit guter Laune testeten die Mitglieder die Beschaffenheit der frisch aufbereiteten Plätze. Diese sind schon gut bespielbar, benötigen jedoch noch weiterhin aufmerksame Pflege vor und nach dem Match.
Der Vorstand hätte sich eine regere Beteiligung bei diesem ersten Außentermin gewünscht!

Nicht nur auf den Tennisplätzen, sondern auch im und um das Clubhaus herum sorgen viele fleißige Hände für einen „sauberen“ Start in die neue Saison.

Mitgliederversammlung 2022  (21.3.22)

Nach zweijährigem, coronabedingten Ausfall der Jahreshauptversammlung konnte der Vorstand wieder einladen.
Der 1. Vorsitzende Ralf Müller berichtete über die Ereignisse der abgelaufenen Jahre
und Kassenwartin Ute Blecken über positive Finanzen.
Die Platzaufbereitung läuft, so dass wir davon ausgehen, dass mit dem Eröffnungsturnier am 23.4.
die neue Saison eingeläutet werden kann.
Mit dem langjährigen Sportwart Ernst Richert verlässt ein guter Organisator den Vorstand auf eigenen Wunsch.
Vielen Dank für deine Arbeit, Ernst!
Der Posten des Sportwarts wird von David Keusch übernommen,
für die Aufgaben des Jugendwarts wurde Sören Pampuch gewählt.
Auch euch ein herzliches Dankeschön, dass ihr euch in die Verantwortung um den Verein mit einbringen werdet!

Neuer Vorstand (von links): Jugendwart Sören P., Sportwart David K., 
1. Vorsitzender Ralf M., 2. Vorsitzender Joachim N., 
Kassenwartin Ute B., Schriftwartin Sabine H. 
Verabschiedung Ernst R. 
Fotos: Rainer S.

Das Engagement in unserem Tennisclub ist nach wie vor groß. (19.3.22)
Denn an den letzten beiden Samstagen wurden die Plätze vom verbrauchten Tennismehl befreit und
zuletzt mit neuer „Ware“ bestreut und eingeschlämmt. Sechs Plätze am Stück, das ist schon eine reife Leistung.

Jetzt müssen die Plätze wieder kräftig gewalzt und gewässert werden, um Ende April spielfertig zu sein.
Einen großen Anteil an der Vorbereitung rund um unsere Tennisanlage hat Joachim N.,
der viele Stunden abgeleistet und alles vorbereitet hat.

Jetzt hoffen wir auf viel Sonnenschein, damit die Plätze schön hart werden.